Facebook

Inhalte von Facebook werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Facebook weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

*Start in die Prüfungssaison 2024*

Am 20. Januar startete für uns die neue Prüfungssaison mit der 3. Qualifikation zur FCI Weltmeisterschaft. 
6 Wuppertaler-Teams machten sich bei eisigen Temperaturen auf den Weg in das Hundesportcenter Vöhringen. In der wohltemperierten Halle herrschten optimale Obedience-Bedingungen.

Platz 5. Marvin und Ice
Platz 6. Eva und Tiff
Platz 7. Tine und Flash
Platz 8. Regina und Flake
Platz 10. Tina und Louise
Platz 12. Anette und Guess

Vielen Dank an den ausrichtenden Verein CaniFit Partner Mensch und Hund e.V., die Ringstewards Anja Mooning und Barbara Schwaiger, sowie an die Leistungsrichterinnen Christina Rümmer und Angie Huber.

Weiter geht es am 20. April beim HSV Wittgensdorf in Chemnitz.

Am 09.&10.12. waren wir zu Gast auf der Reitanlage Dünnebecke in Dortmund. 

Zwei Tage konnten wir zusammen mit Riitta und Pekka Korri aus Finnland  trainieren und viele neue Ideen sammeln.

Vielen Dank an Tine für die tolle Organisation und an Riita und Pekka für die vielen neuen Trainingsinspirationen


*1. Hoopers Landesmeisterschaft in Nord-Rheinland*

Am vergangenen Sonntag fand beim HSV Hamborn-Marxloh die 1. Hoopers Landesmeisterschaft des LV Nord-Rheinland statt.

4 Wuppertaler Teams konnten sich dazu qualifizieren, alle traten in der Hoopers Klasse 2 an.

Im 1. Lauf konnten sich alle 4 Teams ein V0 sichern. Im anspruchsvollen 2. Lauf schlich sich leider mindestens ein Fehler ein, alle Läufe konnten aber in die Wertung gebracht werden.

2. Platz Tanja und Luke

4. Platz Carmen und Bo

10. Platz Ulla und Bambalina

14. Platz Carmen und Scotti

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Verantwortlichen für den schönen Tag! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Nach einer erfolgreichen WM-Quali am Samstag folgte am Sonntag eine kleine aber feine BH & Obedience Prüfung. 

Erneut stand Leistungsrichterin Seka Schlagmann auf dem Platz. Vielen Dank für deinen Einsatz am Wochenende!

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihrem Erfolg.

Alle Ergebnisse findet ihr hier:

https://dvg.caniva.com/.../BH--Obedience-Pr%C3.../resultAll


*2. WM-Quali 2023*  


Heute waren die besten Obedience-Teams Deutschlands zu Gast in Wuppertal.

Nach Auslosung der Startreihenfolge am Morgen ging es mit den Gruppenübungen los, welche noch von den Leistungsrichterinnen Seka Schlagmann und Kirstin Niederstenschee zusammen gerichtet wurden. 

Die anschließenden Einzelübungen fanden in 2 Ringen statt. 

Die Ringstewards Michaela Fischer vom Bergischen PHV 1913 e.V. und Barbara Schifter aus den Niederlanden machten wiederholt einen grandiosen Job! Viele Dank! 

Aus einem starken Teilnehmerfeld aus 26 Teilnehmern konnten sich die drei Teams durchsetzen.

1. Platz und damit Tagessiegerin Christine Hahn mit Flash (DVG)

2. Platz Marvin Hahn mit Ice (DVG)

3. Platz Heike Pfann mit Lyca (dhv)

Herzlichen Glückwunsch natürlich an alle Teilnehmer!

Weiter geht es mit der 3. Quali am 20. Januar in der Hundesporthalle Vöhringen bei Ulm.

Alles Ergebnisse findet ihr hier!

Am vergangenen Wochenende war für die Wuppertaler Hundesportler einiges zu tun.

Den Start machte am Samstag der WM-Quali Auftakt in Lübeck. 

8 von 26 Teams kamen aus Wuppertal und diese konnten sich auch direkt Punkte für die Gesamtwertung sichern.

3. Platz Marvin und Ice 

5. Platz Tine und Flash

7. Platz Anette und Guess

8. Platz Marvin und Sonic

9. Platz Regina und Flake

14. Platz Tina und Louise

19. Platz Diana und Muk

20. Platz Eva und Tiff


Am Sonntag ging es direkt weiter mit der 1. DVG Bundessiegerprüfung Hoopers.

Ausgerichtet von den Vereinen Agility Team Cologne und VfG Bornheim-Sechtem fand diese in der SH Dogsport Arena in Hückelhoven statt. 

In der H2 konnten sich drei Wuppertaler-Teams qualifizieren. 

Tanja mit Luke und Ulla mit Bambaline erliefen in den anspruchsvollen Parcouren leider in beiden Läufen ein o.B.. 

Carmen und Scotti schafften im ersten Lauf das einzige V0 blieben dann im zweiten Lauf aber bedauerlicherweise auch o.B., sodass sie in der Gesamtwertung den 6. Platz erreichten.


*Obedience Interland Cup*  


Drei Wuppertaler-Teams waren am Sonntag für den Interland-Cup  zu Gast beim HSC Kempen und Umgebung e.V.

Gerichtet wurden von den deutschen Richtern Seka Schlagmann und Beate Faust, sowie den niederländischen Richtern Monique Barten und Dirk Belder.

Die Klassen 1, 2 und Senioren fanden in 2 Ringen und die Klasse 3 in einem Ring mit 2 Richtern statt.

Carmen und Bo starteten das erste mal in der Senioren Klasse und konnten sogleich auch mit sagenhaften 310,5 Punkten den Tagessieg einfahren. Damit verabschiedet sich Bo auch aus dem Obedience Sport. Wird aber weiterhin im Hoopers aktiv bleiben.

Nach der Bundessiegerprüfung wollte es Melanie und Akina in Klasse 2 noch einmal wissen. Auch die beiden schafften es die 300 zu knacken. Am Ende kamen 303,25 Punkte zusammen und der 1. Platz! Auch ein toller Abschluss, denn die Klase 3 ruft die beiden schon.

Nach einer längeren Turnierpause kam auch Eva und Tiff wieder in den Ring. Direkt mit ihrem ersten Klasse 3 Start. 

Die beiden zeigten eine tolle Prüfung. Nur in der letzten Übung, lief Tiff leider nicht die Pylonen Gruppe an. Eva konnte sie zwar wieder in die Übung dirigieren, extra Punkte gab es aber dafür leider keine. So erreichten die beiden am Ende 247,75 Punkte und der 3. Platz.

Die Nationenwertung (die besten 3 Starter der Klassen 1, 2 und 3) konnte Deutschland, mit Heimvorteil, gewinnen. 

Es war ein tolle Prüfung, zusammen mit den Niederländisch Startern  konnte ein super Obedience-Fest gefeiert werden. 

*Hoopers Turnier 2023*

Bei sommerlichen Temperaturen fand am letzten Sonntag unser 2. Hoopers Turnier statt.

Bei über 30°C konnten die Teilnehmer sich in den Klassen H1 bis H3 in zwei Läufen unter Beweis stellen. Die Parcours wurden von Richterin Sandra Borchert gestellt.

Vielen Dank an alle Helfer, auf und neben dem Platz, Zuschauer und natürlich Teilnehmer, für diesen schönen Tag. Wir freuen uns auf nächstes Mal!

🏆 DVG Bundessiegerprüfung Obedience 🏆
Am 01. & 02 Juli fand die diesjährige DVG Obedience Bundessiegerprüfung im rheinland-pfälzischen Hollnich statt.

Nach der Anreise am Freitag wurden schnell die Zelte und Wohnwagen aufgestellt und noch die Gelegenheit genutzt kurz im Ring zu trainieren. Bis spät Abends wurde anschließend zusammen gesessen und sich auf das Wochenende eingestimmt.

Am Samstag ging es los mit Klasse 1 und 2. Die beiden Ringstewards Kirstin Niederstenschee und Gerlinde Dobler leiteten die Teilnehmer durch den Ring. 

Als Leistungsrichterinnnen standen beide Tage Seka Schlagmann und Anika Newiger im Ring.

In Klasse 1 erreichte Christine und Tilda den 5. Platz. Elke und Eluva landeten auf dem 11. Platz.

Melanie und Akina starteten in Klasse 2.

Auf ihrer ersten Bundessiegerprüfung liefen sie eine super Prüfung und wurden mit dem Klassensieg belohnt! 

Am Sonntag ging es mit der Klasse 3 weiter. Morgens starteten schon um 7:30Uhr die Gruppenübungen.

5 Wuppertaler Teams gingen an den Start.

Nach einem wahnsinnigen Lauf von Marvin und Ice wollten Anette und Regina noch einen drauflegen.

Am Ende hieß es dann dreifach-Sieg für den HSC!

1. Platz und Bundessiegerin Regina und Flake mit 302 Punkten

2. Platz Anette und Guess mit 299 Punkten

3. Platz Marvin und Ice mit 293 Punkten

Anja und Imstel erreichten den 20. Platz, Chantal und Bee den 22. Platz.

Mit 3x dem 1. Platz konnten Regina und Melanie, zusammen mit Luisa Sinner vom HSV Simmern Ww, welche in Klasse 1 gewannen, auch die Mannschaftswertung der Landesverbände gewinnen. Zum zweiten Mal in Folge kommt diese nach Nord-Rheinland.

Es war ein super organisiertes Wochenende mit super Stimmung, super Stewards und tollen Leuten! Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen beim HSC Hanseat Lübeck e.V. in 2024.

 *FCI Obedience Weltmeisterschaft 2023*
 

Dieses Jahr war eine ganz besondere FCI Obedience Weltmeisterschaft für uns. Nicht nur, dass es Tine und Flash zum dritten Mal in Folge schafften dabei zu sein, zum ersten Mal im Team, unser 1. Vorsitzender Marvin mit seinem Sonic. Als Reservestarterin machte Diana das Trio perfekt, auch wenn sie selbst leider nicht starten durfte nahm sie die rund 1800km ins spanische Oviedo zum Unterstützen und Anfeuern auf sich.

Los ging es bereits eine Woche zuvor. Auf einer schönen Strecke quer durch Frankreich luden vor allem die vielen schönen Orten an der Atlantikküste zum Füße- und Pfoten vertreten ein. So kamen alle auf ihre Kosten und machten die Autofahrt gleich halb so schlimm. Nach der Ankunft in Spanien ging es erstmal ins Team-Hotel und die Gegend erkunden.

Überraschenden Besuch gab es von Tina und Alex die "zufällig in der Gegend" waren.

Mittwoch stand das Team-Training und Vet-Check auf dem Programm.

Am Donnerstag ging es dann endlich mit dem Einmarsch und der Eröffnungszeremonie los. Darauf folgten die Gruppenübungen. Tine mit Startnummer 3 durfte direkt in Gruppe 1 ran. Marvin mit Startnummer 49 in Gruppe 10.

Mit gleich 4 Richtern im Ring fällt in den Gruppenübungen nichts unter den Tisch. Trotzdem starteten die beiden mit super Punkten ins Turnier.

Am Freitag dann beide Einzelstarts, beide ohne 0er! Durch 2 starke Runden konnten sie viele hinter sich lassen und somit landeten Tine und Flash auf Platz 7 und Marvin und Sonic auf Platz 25.

Bei und nach der Siegerehrung des ersten Tages wurden diese und die anderen Ergebnisse des Teams gefeiert.

Am Samstag war der heißeste Tag, somit schauten sich alle Shaunas Lauf an und genossen das Wasser vor Ort.

Am Ende des Tages stand es dann endlich fest. Tine und Flash sind im Finale, als 15. Overall zogen sie abends dann auch noch Startnummer 15.

Marvin und Sonic platzierten sich am Ende der beiden Tage auf Platz 50 overall! Was für eine Leistung bei der ersten WM mit so einem jungen Hund!

Das Galadinner am Abend ludt zum feiern ein! Es war ein rundum perfektes Menü in einer außergewöhnlich schönen location. Das Team hat den Abend sehr genossen.

Am Sonntag ging es dann um 7:15 bereits mit dem weißen Hund los, gefolgt von den Gruppen. Hier starten Tine und Flash wieder gut und Flash zeigte bereits in der Gruppe, dass er on fire ist und loslegen möchte, bei der Punktevergabe liegen bleiben wollte er nicht mehr so gerne, wo doch alle für ihn jubeln.

Dieses Mal wurden die Einzelübungen in 4er Blöcken gezeigt, wodurch jedes Team Insgesamt 3 mal in den Ring durfte.

Hier standen nun bei allen Übungen alle 4 Richter auf dem Platz, ganz schön viel los mit den Stewards und Helfern dazu. Dem Flash war das alles egal und er zeigte tolle Übungen wodurch am Ende dann Platz 13 rauskam.

Nun sind alle wieder wohlbehalten in Deutschland angekommen und bedauern, dass diese einzigartige und nahezu perfekte Weltmeisterschaft vorbei ist. Danke Spanien, das war der Hammer von euch!

Obedience Seminar mit Oili Huotari 


Ein Wochenende voller Energie, Leidenschaft und tierischer Begeisterung liegt hinter allen Teilnehmern.
Großer Dank an Oili und unseren Partner
Sporthund, das war großartig! 


Hier geht es zum Sporthundartikel!

*Obedience Landesmeisterschaft - LV Nord-Rheinland*


Am 14.05.2023 fand beim HSV Zülpich e.V. die Landesmeisterschaft Obedience statt. In jeder Klasse ging ein HSC-Team an den Start. 

Als Richterin stand Dr. Ulrike Beckschulte aus dem LV Westfalen auf dem Platz. Als Ringstewards konnten wir uns auf Michaela Fischer und Seka Schlagmann, wie gewohnt, blind verlassen. 


Als erstes durften Christine und Tilda in Klasse 1 zeigen was sie können. In einem starken Teilnehmerfeld errichte sie mit 291 Punkten den 3. Platz. 🥉


Nach der Mittagspause ging es für Melanie mit Akina in Klasse 2 weiter und gewann die Klasse mit 295 Punkten. 🥇


Zum Abschluss ging es an die Königsklasse. In der Klasse 3 wurde Tina und Louise mit 289,5 Punkten Landesmeister! 🥇🏆


Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns beim HSV Zülpich für eine tolle Landesmeisterschaft!

🇩🇪 Obedience WM-Qualifikation und VDH DM 🇩🇪

Am Wochenende fand im bayrischen Haag die letzten Qualifikationen zur FCI WM und die VDH-DM statt. 

Der Samstag fang schon sehr viel versprechend an.

Marvin und Sonic Platz 2 🥈
Tine und Flash Platz 3 🥉
Anette mit Guess Platz 5
Diana und Muk Platz 11
Anja und Imsti, verließen auf dem Weg in die Box den Ring, sodass die Prüfung leider für das Team beendet war.

In der Gesamtwertung standen Marvin, Tine und Diana unter den Top 10 und somit im Finale am nächsten Tag, bei der VDH-DM.

Diese lief für unsere Teams nicht ganz optimal, besonders die Box machte es vielen Teams schwer.

Am Ende erreichen
Tine und Flash Platz 8
Anette mit Guess Platz 12
Marvin und Sonic Platz 14
Anja und Imsti Platz 20 und
Diana und Muk Platz 22.

Das war aber für uns nur noch Nebensache. Unser Highlight: 
Tine und Marvin sind bei der Weltmeisterschaft in Spanien 🇪🇸 dabei! Auch Diana ist als Reservestarterin Teil der deutschen Nationalmannschaft. Leider entsendet der VDH nur 6 Teams, obwohl jedem Land dieses Jahr 7 Plätze zur Verfügung stehen. 

Wir drücken euch jetzt schon alle Daumen, sind einfach nur mega stolz auf euch und wünschen euch einen riesen Spaß auf der WM.

Wir freuen uns, euch unsere neueste Veranstaltung präsentieren zu dürfen!


*Obedience Seminar mit Riitta und Pekka Korri*


Das Seminar wird am 09 & 10.12.2023 in der Reithalle Dünnebecke 114 in 44388 Dortmund stattfinden. 

Wir freuen uns sehr, euch bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


Das Seminar findet auf Englisch statt.


Für weitere Fragen wendet euch an Tine: [email protected]

Am 04.02 fand die 4. WM-Qualifikation statt, ausgerichtet vom HSF Hegau-Welschingen e.V.. 4 Teams haben den weiten Weg auf sich genommen: 

Platz 4 Marvin mit Sonic

Platz 8 Tine mit Flash

Platz 9: Diana mit Muk 

Platz 18: Anette mit Guess

Die Punkte um die WM-Plätze liegen alle nah beieinander und wir freuen uns auf eine schöne und spannende 5. WM Quali und VDH DM am 22. & 23. April in Haag.  

Wir laden euch zu unserem 2. Hoopers Turnier ein!

Im DTC Agilitypark Mendig veranstalten heute die Agility Rebenhüpfer, um Gerlinde Dobler herum, die 3. WM Qualifikation zur FCI Obedience WM. 

Euch vielen Dank für die tolle Organisation und Bewirtung.

Auch ein riesen Dankeschön an Judith Kraus-Ebel für das richten und Florian Steiner fürs stewarden!

Unsere Platzierungen:

5. Platz Marvin mit Sonic 

7. Platz Diana mit Muk

8. Platz Christine mit Flash 

15. Platz Anja und Imsti

Die ersten Schneeflocken haben zur Siegerehrung schon die "Winterpause" angekündigt und wir hoffen, dass es auf den Qualifikationen im nächsten Jahr genauso erfolgreich weitergeht.

Auch der 2. Tag unseres Prüfungswochenendes ist erfolgreich zu Ende gegangen. Heute durften wir Leistungsrichterin Beate Faust begrüßen. 

Auch an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön! 

Los ging es mit der BH-VT Prüfung. Dank der guten Vorbereitung von Anja konnten alle 8 Teilnehmer die Prüfung erfolgreich bestehen. 

Auch im Obedience konnten alle großen Erfolgen mit nach Hause fahren. Auch hier vielen Dank an unsere Stewards Michaela und Sandra!

Klasse 2:

Regina und Flake 301 Punkte Vorzüglich 

Marvin mit Ice 279 Punkte Vorzüglich 

Sandra mit Haily 271 Punkte Vorzüglich 

Sandra mit Kira 240,5 Punkte Sehr Gut

Uli mit Thida 235,5 Punkte Sehr Gut 

Klasse 3:

Karin mit Isetta 293 Punkte Vorzüglich

Alle Ergebnisse findet Ihr auf Caniva!

Der 2. Qualifikationslauf zur Obedience WM 2023 ist vorbei. Vielen Dank an alle Zuschauer, Teilnehmer und Helfer für diesen tollen Tag! Auch hier noch einmal ein ganz besonderes Dankeschön an unsere Stewards Michaela Fischer und Freia Röhring und die beiden Leistungsrichter Silke Heemann und Jan Brücker!

1. Platz Christine Hahn mit Flash 

2. Platz Anne-Kathrin Weiß mit Hitch

3. Platz Shauna Wenzel mit Miff

Außerdem kam Marvin mit Sonic auf Platz 5, Diana mit Muk auf Platz 7 und Anja mit Imsti auf Platz 16.

Herzlichen Glückwunsch an euch und an alle anderen Starter!

Hier gibt es alle Ergebnisse!

🏆 3. European Open Obedience ´22 🏆

Am Wochenende fand die 3. EO Obedience in den Niederlanden statt. Das Gelände des Kynologenclub Rotterdam lies keine Wünsche offen, neben dem großen Campinggelände konnte direkt nebenan in 6 Ringen gleichzeitig gearbeitet werden.

Samstag, Klasse 2
Eva Platz 6 von 26
Anna Platz 7 
Nina Platz 12

Sonntag, Klasse 2
Anna Platz 1 von 27🥇
Eva Platz 4
Sandra Platz 9
Nina Platz 16

In der Combi-Wertung beider Tage gewinnt Anna ebenfalls den 1. Platz und kommt zusammen mit Eva, Chantal Eickhoff 🇩🇪 und Anja Knudsen 🇩🇰, als Team "Die KnockOut's", auch in der Mannschaftswertung auf den 1. Platz! 🏆

Heute fand unser erstes Hoopers Turnier statt. Eine gelungene Veranstaltung, wie wir finden. 

Vielen Dank an alle Helfer auf und neben dem Platz, Zuschauer und natürlich Teilnehmer. 

Besonders möchten wir uns noch einmal bei unserem Wertungsrichter Detlef Liebmann und der Wertungsrichter Anwärterin Elena Martin bedanken. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg in deiner Ausbildung.

Ergebnisse Hoopers 1
Ergebnisse Hoopers 2
Ergebnisse Hoopers 3

🏆 DVG Bundessiegerprüfung Obedience 🏆

Ein wunderschönes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Beim HSV Dortmund-Wickede-Asselen fand endlich wieder eine Obedience BSP statt. Direkt 8 HSC-Teams präsentieren sich im Ring.

Klasse 3

Diana Strätling und Muk
Platz 4 mit 267 Punkten 

Marvin Hahn mit Sonic
Platz 6 mit 263 Punkten 

Anja Reiners und Imsti
Platz 7 mit 258 Punkten 

Christine Hahn und Flash
Platz 8 mit 251 Punkten 

Eva Hampe mit Cocaine 
Platz 14 mit 210 Punkten 

Klasse 2

Santa "Tina" Sofi und Louise
Platz 1 mit 289,75 Punkten 

Klasse 1

Eva Hampe und Tiff 
Platz 2 mit 276 Punkten 

Marvin Hahn und Ice 
Platz 4 mit 260 Punkten

In der Mannschaftswertung konnten sich Eva, Santa und Diana ebenfalls den 1. Platz sichern!


 🇩🇰 🇩🇪 
Unser HSC-Team auf der 
FCI Weltmeisterschaft Obedience 2022
🇩🇰 🇩🇪


Tine und Flash erreichen auf der WM

234, 25 Punkte WM und damit den 52. Platz von 110 Teilnehmern. Leider gab es eine "0" im Richtungsapport. 
Die Deutsche Mannschaft erreichte insgesamt den 8. Platz von 15 Nationen.

Wir wünschen der Nationalmannschaft und insbesondere Christine Hahn maximalen Erfolg und ganz viel Spaß in Dänemark!

Team Wuppertal zurück von der
VDH DM Obedience 2022


Erfolgreich - Sprachlos - Stolz


Samstag gewinnt Christine Hahn mit Flash die erste WM-Qualifikation. Sonntag kommt sie auf der VDH DM auf Platz 3 und fährt damit auch in diesem Jahr zur FCI Weltmeisterschaft nach Dänemark.  

Regina Herrmann und Billy verpassen knapp mit einem halben Punkt die WM-Teilnahme, sind aber als Ersatzstarter auch Teil der Nationalmannschaft.
Diana Strätling mit Muk erreichte auf der DM den 4. Platz und in der Combi-Wertung den Platz 8. Eva Hampe mit Cocaine fehlte leider das kleine quäntchen Glück und erreicht den 25. Platz.
 

Bei bestem Wetter fand an den Osterfeiertagen das Obedience-Individual-Seminar mit Emanuel Hetych statt.

Mit vielen neuen Trainingsansätze kann es nun weitergehen. 

In der aktuellen Ausgabe des Sporthund Magazins ist ein kleiner Bericht über uns erschienen. 

Das ganze Magazin zum lesen gibt es kostenlos hier: https://www.sporthund.de/magazin

Am 02. & 03 April 2022 waren einige unserer Obedience-Sportler, trotz spontanem Wintereinbruch und kalten Temperaturen, zu Gast beim HSC Kempen u.U.. 

In der ersten Prüfung unter der neuen Prüfungsordnung konnten wir schon einmal mit vielen "V"s starten. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter!

Auf dem Foto fehlt leider Anja, die Sonntags schon wieder mit ihrer Begleithunde-Gruppe auf dem Platz stand. 

Wir dürfen voller Freude, unsere neue Partnerschaft mit Sporthund bekannt geben!


Sporthund fokussiert sich mit dem HSC Wuppertal e.V. auf langfristigen Austausch im Bereich Obedience. Unser Partner ist einer der führenden Anbieter für Hundesportgeräte, Spielzeuge und Kleidung.

Wir hatten das Vergnügen, mit Constanze über das Unternehmen Sporthund & den HSC Wuppertal e.V. zu sprechen, mehr dazu findet ihr im nächsten Magazin.

 

Wir freuen uns auf gute Trainings, erfolgreiche Veranstaltungen und eine Menge Spaß mit den neuen Sporthund-Artikeln.

Wir laden zu unserem ersten Hoopers Turnier ein und freuen uns auf Eure Meldungen! 

Wir freuen uns, Euch unser neues Logo vorzustellen!

Vielen Dank an Daniel Klotz!

2021

Mit einer großzügigen Spende der Stadtsparkasse Wuppertal haben wir uns neues Trainings Equipment angeschafft, welches ab heute von unseren Obedience Trainingsgruppen genutzt werden kann.

Vielen Dank Stadtsparkasse Wuppertal!

Unsere letzte Veranstaltung für 2021 liegt nun auch hinter uns. Anna Herzog gab am 20. & 21. November ein Obedience Individual Seminar, bevor es nun in eine wahrscheinlich längere Seminar- und Prüfungsfreie Zeit geht. 
Mit neuen Trainingsideen und neuer Motivation lässt sich zumindest so der Winter sinnvoll nutzen. 

Am 04. November durften wir uns über den Besuch der Metzgerei Kaufmann freuen. Diese haben uns im Rahmen des "Mettwochs" leckere Mettbrötchen gebracht.

Dankeschön Radio Wuppertal und Metzgerei Kaufmann

Unser BH & Obedience Prüfungs Wochenende ist vorbei. Nach dem Regentag am Samstag, war wenigstens am Sonntag das Wetter auf unserer Seite. 


Einen ganz besonderer Dank geht an an die Leistungsrichterinnen Kirstin Niederstenschee und Silke Heemann, sowie den Stewards Michaela Fischer und Florian Steiner. Natürlich auch an alle Helfer, Starter und Zuschauer, welche für ein tolles Wochenende mit super Stimmung gesorgt haben. 


Wir hoffen, dass Ihr alle eure persönlichen Ziele erreicht habt und gut heimgekommen seid. 


Alle Ergebnisse findet Ihr hier:


Samstag: https://dvg.caniva.com/event/12761/BH--Obedience-Pr%C3%BCfung-Hundesportclub-Wuppertal-e-V--30-10-2021/resultAll


Sonntag: https://dvg.caniva.com/event/13067/BH--Obedience-Pr%C3%BCfung-HSC-Wuppertal/resultAll

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Auch das Video von Diana und Muk ist nun online. 

Jetzt auch auf YouTube. Die Videos von Tine und Flash auf der Obedience WM.
Danke fürs bereitstellen Dogsportvideo.net

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

FCI Obedience WM 2021

Lange haben wir daraufhin gefiebert, doch dann ging die Woche in der Schweiz viel zu schnell rum.

Tine und Flash konnten in einem tollen Lauf ein "sehr gutes" Ergebnis einfahren. Leider musste an der Box und im Kreis zum Richtungsapport korrigiert werden.

FCI Kommison Berner Sennenhund Obedience

Auch Diana und Muk waren auf der WM dabei!
Als "chien blanc" durften sie am Donnerstag Abend den Ring zur Qualifikation vorführen. Mit ihrem grandiosen Lauf erhielten die beiden sogar den persönlichen Preis der Präsidentin der FCI Kommission für Obedience, Carina Savander-Ranne. 

Auch wir gratulieren und freuen uns über diese wahnsinnige Leistung!

Obdience Hundesport Gruppenübung

 

Unser erstes Prüfungs-Wochenende liegt nun hinter uns. Nachdem wir etliche Male unsere Prüfung aufgrund von Corona verschieben mussten, haben wir es nun endlich geschafft. 

Vielen Dank an Claudia Eggers, welche Samstag ihren ersten Richters Einsatz bei uns verbringen durfte und Anika Newiger fürs faire Richten. 

Besonders freuen uns auch die tollen Ergebnisse. 

Alle 12 BH-Starter bestanden mit tollen Vorführungen die Prüfung. 

Auch im Obedience gab es viele vorzügliche Vorführungen.

Alle Ergebnisse findet Ihr auf Caniva. 

Samstag

https://dvg.caniva.com/.../BH--Obedience-Pr%C3.../resultAll


Sonntag

https://dvg.caniva.com/.../BH--Obedience-Pr%C3.../resultAll

Auch nochmal vielen Dank an alle Zuschauer, Helfer und Starter für ein tolles Wochenende! 

Cattle Dog Hoopers Agility

Am 12. & 13. Juli durften wir Michael Kroner bei uns begrüßen.
Wir bedanken uns für ein tolles Hoopers-Seminar-Wochenende.
Mit vielen neuen Ideen kann es nun weiter gehen!

© Marion Röstel 

Das WM-Ticket gelöst "Flash" aus Kuchhausen ist Wuppertals gehorsamster Hund

* * VDH DM Obedience * *

Wir gratulieren unserem Mitglied und Obedience Trainerin Christine Hahn. Sie qualifizierte sich mit ihrem vorzüglichen Lauf auf der VDH DM für die Obedience Weltmeisterschaft 2021 in der Schweiz.

Wir drücken dem gesamten WM Team Deutschland die Daumen!

Artikel aus der Cronenberger Woche, vom 18./19 Juli 2021